::: Bilder unserer Jugend 2010 :::

 

 

Bilder vom 14.08.2010

Nach knapp 190!! Betriebsstunden gab der Motor des Vereins- Easy- Star gestern seinen "Geist" auf. Der kleine Brush Motor Permax 400 hat erstaunlich lange gehalten.


Der Motor, der fest ins Elapor eingeklebt war, wurde vorsichtig mit einem feinen Sägeblatt herausgetrennt


Der Zahn der Zeit hat schon am Motor genagt und an einer Seite mit der Kohlebürste (Bild ganz rechts) wurde sogar der Bürstenhalter abgeschliffen, was letztendlich zur Abschaltung führte.


Ein neuer Motor ist schon wieder drin und nächsten Freitag starten wir zu den nächsten 190 Stunden.

 

Bilder vom 19.03.2010


Freitags Abend ist im Bastelraum immer eine Menge los, jetzt wird auf die anstehende Flugsaison alles vorbereitet


"Vicki" übt sich im Laubsägen an leichtem Balsaholz und sie findet das ganz toll

Tamino bei seinen letzten Rohbauarbeiten am SE3

Bei Dominiks Modell ist jetzt auch Motor drin und das Fahrwerk wurde montiert

Raphael baut sich einen Gleiter


Links der Antriebssatz von Leons Acromaster bestehend aus Brushlessmotor und entsprechendem Steller, mit dem der Motor angesteuert wird. Als Stromquelle dient ein LIPO Akku (Lithium Polymer).

Thomas hilft bei den Verzierungsarbeiten an Andreas Modell.

An Frederiks Modell Mentor werden die Sender und Rudereinstellungen vorgenommen.

Die Bilder stammen von Dirk und Winfried

Bilder vom 12.03.2010


Dominik´s Modell macht gute Fortschritte, der Motorspant für den Elektromotor ist drin und wieder mit Folie bespannt

Auch Frederik´s Mentor steht schon auf den "Beinen"

Und hier wird am Flugsimulator für die Flugsaison trainiert

Das eine M2 Schraube so klein ist, das sie sich so gut verstecken kann, hätten wir nicht gedacht

Mini Bambino im Bau


Das Modell "Red Nose" und "schwarze "Kabinenhaube" bei Leon und Andreas. Beide Teile sind aber kein verspäteter Karnevalsschmuck, sondern wichtige Teile von Andreas Modell "Acromaster".

Dirk sei Dank für die schönen Bilder, der Text stammt von Winfried

 

Bilder vom 05.03.2010 (einige am 07.03. nachgetragen)

Frederik mit dem Rumpf seines Mentor

Andreas neue Ohrenschützer für die kalte Jahreszeit :-)

Raphaels Hubschrauber hat wieder ein Rumpfende

Der SE3 Sport von Tamino erhält seinen letzten Schliff


Die recht kleinen Servos verschwinden regelrecht in Andreas Elapor- Modell

Dominik mit Calmato, der standesgemäß mit Elektroantrieb bestückt wird

Dominik´s Easy Cub wird vermessen

Mini- Pibros bei Tim und Paul

und immer ein bisschen Fliegerlatein

Die Bilder stammen von Dirk und Winfried

Bilder vom 26.02.2010

Armins...

.... und Tom´s Easy Star sind schon flugfertig.
Ein letzter prüfender Blick und jetzt fehlt nur noch das passende Wetter zum Einfliegen.


Andreas´s Acromaster macht auch gute Fortschritte

Bei Tamino´s Jet ist eine kleine Reparatur notwendig geworden

Dominik bat in seinen Tiefdecker einen Elektromotor ein

Tamino mit viel Vorrat an Weißleim

  Ein paar Gleitübungen zwischendurch

Die Bilder stammen von Dirk

 

Bilder vom 05.02.2010

Gute Stimmung bei den Jung- Modellfliegern..


Tamino (links) ist in diesem Jahr unser Jüngster beim Basteln. Er und rechts zu sehen Sofia bauen erstmalig ein Freiflugmodell SE3 Sport. Der Rumpf ist schon so geräumig, das er auch mit leichten Fernsteuerkomponenten bestückt werden kann. Die beiden bauen ihn jedoch als Freiflugmodell.

Mit vereinten Kräften, wie hier bei Andreas, gelingt der Bau der Elapor- Modelle rasch

Bei Paul und Oliver entstehen 2 Pibros

Johannes (links) unterstützt Frederik beim Bau seines "Mentor"

Simon zeigt stolz seinen Easy Star

Rauno in einsamer Mission


Ein teilverdecktes Foto von unserem Dirk, der schon viele Fotos für für unsere Homepage zur Verfügung gestellt hat.

Und das bin "ich", einige würden sagen in seiner liebsten Beschäftigung

Bilder von Dirk und Winfried, die Texte stammen von Winfried

Bilder vom 15.01.2010

Für den 15.01. hatten wir zum ersten Werkabend eingeladen und unsere "Hütte" in Keller der Grundschule in Simmerath war schon gut gefüllt

 

Fachsimpeln und ein "Schwätzchen" am Rande müssen sein

Uli´s Flugversuche im Stehen?

Hier werden schon fleißig Teile für den Pibros aus Depron geschnitten

Neue Freundschaften sind schnell geknüpft

Zuerst müssen wie hier die Baupläne und Anleitungen studiert werden

Johannes mit Leon und Andreas am Acromaster

Hier entstehen die ersten Freiflugmodelle SE3 Sport

Tanja und Lisa kontrollieren, ob die "Männer" alles richtig machen

Dominik überwacht den Ein- und Ausgang, hier kommt keiner an ihm ungesehen vorbei

 

Die Bilder "schoss" Sebastian, die Texte stammen von Winfried