::: Bilder unserer Jugend :::

 

 

Bilder vom Fliegen der Modelle unserer Jugend gibt es in der Bildergalerie "Bilder vom Modellflugplatz..." und "Bilder vom Hallenfliegen"

 

Bilder vom 02.12.2016

Die Bilder der Aktivitäten unserer Jugend sind in der Bildergalerie "Bilder vom Modellflugplatz..." und "Bilder vom Hallenfliegen" zu finden. Im Lauf des Jahres wurden viele Flüge absolviert und so mancher hat bei uns das Fliegen erlernt. Nun wird es Zeit über die das "erste" oder auch das "nächste" Modell nachzudenken.

Hier im Internet, auf Facebook und auch in der regionalen Presse hatten wir zu einem unverbindlichen Informationsgespräch eingeladen.

Hier ein paar optische Eindrücke:


Einige hatten sich zu unserer Information eingefunden und lauschten unserm Vorhaben.


Einige unserer Jugendlichen konnten aus der eigenen Sicht über des Hobby Modellfliegen berichten.


Neben unserem Hallen- Lehrer- Schüler Modell YAK55 wurden auch Freiflugmodelle und Motorflugmodelle vorgestellt. Besonderen Wert legen wir immer darauf, das die Modelle für den Einstieg geeignet sind und das sie sich in der uns zur Verfügung stehenden Zeit bauen lassen.


Obwohl dieser Hubschrauber recht klein ist, so bedeutet das nicht, das er auch für den Einstieg geeignet ist.

Am Ende wussten die meisten, welches Modell sie bauen möchten. Wir warten schon gespannt auf unseren ersten Werkabend 2017, der am 13.01.2017 stattfindet. Die Werkabende finden dann immer

Freitags von 18:30Uhr bis 20:30Uhr in unserem Werkraum im Keller der Grundschule in Simmerath, Bickerather Str. statt.

 

Vielen Dank an Dirk für die schönen Bilder

 

 

Bilder vom 15.04.2016

Die Tage werden immer länger und es wird Zeit, das unsere Freiflugmodelle fertig werden.

Ein letzter Feinschliff und dann werden die Rümpfe vor dem Farbanstrich grundiert

Und jetzt kommt endlich Farbe ins Spiel


Bei Niklas´s Modell wird die Tragfläche gebügelt...


Sieht schon ganz cool aus, so ganz in schwarz.

 

 

Bilder vom 18.03.2016

Endlich können nach guter Vorarbeit die Tragflächen bespannt werden. Wir haben uns für ein Finish mit Bügelfolie entschieden...

Timo´s...

... und Justus´s Modell


Das ist ja ganz schön viel Arbeit...

Tobias´s Modell ist schon fast flugbereit


An unserem Vereins SE10 ist der Motor drin. Die Form des Motordoms aus GFK entstand über einem Joghurt- Becher.

Danke an Sebastian für die tollen Bilder 

 

Bilder vom 11.03.2016

Die schwarze Tragfläche unseres Vereins SE10 wird von Timo und Jannis mit einigen Verzierungen versehen...

Justus erstellt eine unverwechselbare Beschriftung

Letzte Arbeiten an Eric´s Mustang. Jetzt heißt es warten auf den Erstflug.

Einige der letzten Arbeiten an Tobias´s Indoor YAK. Die Servos und Anlenkungen sind größtenteils bereits angebracht.

 

Bilder vom 05.02.2016

Emsig geht es beim Werken weiter

Zuerst heißt es Schleifblöcke bauen. Dabei werden die verschiedenen Körnungen des Schleifpapiers kennen gelernt

Vor dem Ankleben des 1. Randbogens muss alles sauber verschliffen werden. Gar nicht so einfach wenn so viele Rippen im Weg sind ...

.. und danach passt alles perfekt

Eric hat an seiner Mustang Anlenkungen zu den Rudern und die Servos angebracht.

 

"Teamwork", Jannis ist beim Bau von Tobias´s YAK behilflich

Jannis baut ein Fox auf "Motorantrieb und ferngesteuert" um. Damit Gewicht und Schwerpunkt stimmt, kommen nur die kleinsten Komponenten in Frage.

 

Vielen Dank an Tanja für die schönen Bilder

 

Bilder vom 29.01.2016

Es geht weiter an unseren Freiflug- ...


.... und Hallenflugmodellen


... und Fachsimpeln gehört auch dazu

 

 

Bilder vom 22.01.2016

Wann geht es denn endlich los war die erste Frage zu Beginn unseres Werken 2016.


Eric (mit dem Rücken zu uns gewandt) baut Fernsteuerung und Motor in seine Mustang ein


Tobias baut ein Hallenflugmodell YAK55. Das Modell hat sich schon mehrfach in der Halle bewährt und es ist sehr robust

Und hier unsere 3 Neuzugänge, die alle ein Lilienthal 31 Freiflugmodell bauen. Das Modell wird ganz klassisch komplett aus Holz gebaut. Timo und Justus haben im letzten Jahr schon einiges an Flugerfahrung auf dem Modellflugplatz und in diesem Jahr in der Halle gesammelt.

Timo trägt vorsichtig den Kleber auf und alles muss dann an der richtigen Stelle gemäß Bauplan eingebaut werden


Niklas mit Schleifklotz


Justus ist mit seiner Tragflächenhälfte auch schon fast fertig

Allen, auch uns Betreuern, hat der erste Werkabend sehr viel Spaß gemacht. Am nächsten Freitag um 18:30Uhr treffen wir uns wieder und dann geht es zum nächsten Bauabschnitt.
Interessierte können gerne vorbeikommen und einen Eindruck unserer Aktivitäten mitnehmen.

 

Bilder vom 08.01.2016

Zum 08.01. hatten wir zur Vorbesprechung zu unseren Werkabenden eingeladen. Trotz des widrigen Wetters sind einige Interessierte erschienen.

Neben der Möglichkeit des Lehrer- Schüler Betriebs..

... hatten wir einige Modelle vorgestellt.

Für den Einstig bietet sich immer noch ein Freiflugmodell in klassischer Holzbauweise an. Für die Fortgeschritteneren hatten wir unser bewährten Modell für außen und für die Halle vorgestellt.
Am Ende stand dann relativ schnell fest, wer was bauen wollte.

Der Beginn der Werkabende ist am 22.01, so dass die Zwischenzeit zur Beschaffung der Modelle genutzt werden kann.

Vielen Dank unserm Dirk für die Bilder