::: Bilder unserer Jugend 2018 :::

 

 

Aktuell 12.05.2018

Alle Modelle sind fertig und unser Werken ist zu Ende. Jetzt steht dem Erstflug nichts mehr im Wege.
Die Bilder vom Erstflug bei Bilderbuchwetter befinden sich in der Bildergalerie "Bilder vom Modellflugplatz".

Wir treffen uns ab sofort immer Freitags Abends zur gewohnten Zeit mit unserer Jugend auf unserem Modellflugplatz. Unser Vereinsmodell Easy Star mit Lehrer Schüler Fernsteuerung ist dann immer mit dabei.
 

 

Bilder vom 04.05.2018

Am heutigen Tag ging es mit den Bügelarbeiten weiter und am Ende waren schon einige Modell für den Erstflug fertig.
Hier einige optische Eindrücke zu Beginn des Werkens:


Modell in "Trockenstellung"

 

 

Bilder vom 27.04.2018

Der Rohbau der Modelle ist weitestgehend abgeschlossen und jetzt geht es um die Farbgebung der Modelle.


Vor dem Anstrich muss alles schön glatt geschliffen werden

Und danach kam dann endlich die Farbe drauf.

Beim Bügeln mussten die erfahrenen Modellbauer helfen. Die filigrane Bauweise erfordert viel Fingerspitzengefühl.

Gar nicht so einfach mit so einem großen Bügeleisen

Vielen Dank an Uli, der uns spontan beim Bügeln tatkräftig unterstützt hat.

An Jason´s Modell kommt jetzt auch die Folie drauf und am Ende gesellen sich sich noch ein paar Verzierungen dazu.

Dirk beim Bügeln der schwarzen Folie


Simon´s Indoor Extra wird bald fertig.

Jetzt sind es nur noch 1-2 mal werken und dann geht es mit den Modellen zum Erstflug, auf den schon alle sehr gespannt sind.

 

Vielen Dank an Tanja für die schönen Bilder,
die Texte steuerte Winfried bei 

 

Bilder vom 13.03.2018

Es war Freitag, der 13. und alles hat super geklappt!


Die Leitwerke sind angebracht...

... und die Rümpfe werden für den späteren Anstrich grundiert

Die Stoßstelle der Tragfläche wird mit einem Gewebeband, das mit Epoxydharz getränkt wird, verstärkt


Und am Ende wird alles zum Trockenen weggelegt

Dylan übt sich beim Bügeln


Auch an Jakob´s Modell kommt Farbe in Form der Bespannung ins Spiel


Jannis unterstützt Simon beim Bau der Indoor Extra

Bei den Modellen geht es jetzt zügig voran und die Jugendlichen fiebern schon auf den Erstflug ihrer Modelle.

 

 

Die Bilder stammen von Tanja und Winfried,
die Texte steuerte der letztgenannte bei

 

Bilder vom 23.03.2018

Nach der Grippewelle sind alle Jugendlichen erschienen und waren voller Tatendrang. Durch Krankheit bedingte Ausfälle haben wir alle Freiflugmodelle in etwa wieder auf den gleichen Stand gebracht. Vielen Dank an die Geduld derer, die ohne Unterbrechung an den Werkabenden teilnehmen konnten.

Sebastian hatte anlässlich seines Geburtstags etwas Süßes mitgebracht und so stimmten die "Jungs" zu einem Geburtstagsständchen ein. "Happy Birthday....."

Simon´s Modell steht auch schon auf dem Fahrwerk.

Bei Jannis neuem Hallenflugmodell werden die Restarbeiten erledigt, so das am Samstag dem Erstflug entgegengefiebert werden kann.

Das Höhenleitwerk wird angebracht


Bedingt durch die unterschiedliche Masse von Balsaholz müssen die Tragflächen ausgewogen werden. Dies geschieht mit Gewichten, die ganz außen an den Tragflächen angebracht werden. An der unterschiedlichen Anzahl der Gewichte kann man die Unterschiede des Materials gut erkennen.

 

 

Vielen Dank an Tanja für die schönen Bilder

 

Bilder vom 16.03.2018

Bei unseren Jugendlichen ist Freitags Abends immer was los.


Viele Kleinteile sind notwendig um Christian´s "Kit" des Easy Star II fertig zu stellen

Und immer wieder hilft die Bauanleitung für die nächsten Schritte

Hier gibt es viel zu bestaunen. Motor, Drehzahlsteller (Regler) wurden eingestellt und eingebaut


An den Lilienthal 31 Freiflugmodellen wurden die Tragflächenauflagen angeklebt

Jakob´s prüfender Blick und die Tragfläche ist perfekt zusammengeklebt

 

Die Tragflächen der Modelle von Justus und Jan

Bei den Indoormodellen von Simon (links) und Jannis (rechts) gibt es große Fortschritte. Bei den Endarbeiten an den filigranen Modellen kommt man ohne Assistenz nicht aus.

 

 

Die Bilder stammen von Tanja und Winfried

 

Bilder vom 09.03.2018

Die Modelle unserer Jugendlichen machen große Fortschritte.


Jannis´s Indoormodell steht schon auf dem Fahrwerk und jetzt werden vermutlich die Servos eingebaut


An Simons Indoor Extra sind die Verstärkungen aus Kohlefaserstäbchen angebracht...

... und hier werden die Anlenkungen vorbereitet


Jan hat an an dem harten Balsaholz einiges zu schleifen. Balsaholz ist sehr unterschiedlich, es kann sehr weich aber auch sehr hart sein 


Jan und Justus passen den Randbogen an der anschließend angeklebt wird...


... nach dem Kleben sieht es dann so aus


Bei Jamie´s Modell  musste ein bisschen nachgeklebt werden

An Christians Easy Star wurden beim letzten Mal die Rumpfhälften zusammengeklebt, jetzt werden die Tragflächen verschlossen.

 

 

Vielen Dank an Tanja für die schönen Bilder

 

Bilder vom 02.02.2018

Unser Team "Indoor" beim Bau der Hallenflugmodelle

Bei Dylan geht es schnell voran, auch wenn er einiges aufzuholen hatte

Auch Jabob´s...

... und Justus´s Modell nehmen schon Gestalt an


Jamie (links) beim Befestigen der Teile für die Tragfläche

Am Ende wird alles beschwert, so dass es sich beim Trocknen nicht verzieht.

Dylan und Jakob haben jetzt den totalen Durchblick

 

Der größte Teil der Bilder stammen von Tanja,
die Texte steuerte Winfried bei

 

Bilder vom 26.01.2018

Jan war beim ersten Werken verhindert und hatte noch etwas aufzuholen.

Im Hintergrund arbeitet Dylan an seinem Freiflugmodell und Dirk hilft ihm dabei

Der Verband hält Jason nicht vom Werken ab


Die restliche Mannschaft bei Bau Ihrer Lilienthal Modelle

Das Lager der Hallenflugmodelle


Dirk hatte etwas zur Geschicklichkeitsübung mitgebracht

Am nächsten Freitag geht es mit den nächsten Bauabschnitten wieder weiter. Wer sich zu Hause mit dem Bauplan schon etwas beschäftigen möchte, der kann ihn sich von der Seite des Herstellers Aeronaut  herunterladen.

 

Bilder vom 19.01.2018

Am Freitag haben wir pünktlich mit unseren Werkabenden begonnen. Die Jungs fieberten dem Bau der Modelle entgegen und das Warten hatte endlich ein Ende

Hier unsere Gruppe, die ein Freiflugmodell Lilienthal 31 baut

Das Modell entsteht komplett in traditioneller Holzbauweise.

Am Ende blieb noch ein bisschen Zeit für Theorie...


...und hier haben wir uns den Bau der Hallenflugmodelle angesehen und darüber gesprochen welche Materialien zum Einsatz kommen

Dirk baut mit Jannis und Simon je ein Hallenflugmodell auf Depron, einem sehr leichten Hartschaum.

Wer sich das Hallenfliegen mal ansehen möchte, der kann uns gerne an den Samstag Nachmittagen ab 15:00Uhr in der Halle an der Sekundarschule in Simmerath besuchen. Wir haben auch ein Lehrer Schüler Modell, das unter Anleitung auch geflogen werden kann. Einfach vorbeikommen und Turnschuhe nicht vergessen. Nähere Infos gibt es unter Hallenfliegen

 

 

Vielen Dank an Tanja für die Bilder,
die Texte steuerte Winfried bei

 

Bilder vom 12.01.2018

Am Freitag Abend fand unser Vorgespräch zu den Werkabenden 2018 statt.


Groß war der Andrang der Jugendlichen und einige hatte sehr interessante Vorstellungen von dem was sie bauen möchten.

 


Das klassische Einstiegsmodell wurde am SE1 gezeigt, bauen werden wir den Lilienthal 31. Dieses Modell haben wir schon mit großem Erfolg gebaut und daran lassen sich am besten die Grundlagen des Modellflugzeugbau erklären.

 

Vielen Dank an Tanja für die schönen Bilder,
die Texte steuerte Winfried bei