Bilder Modellflugplatz und Flugbetrieb 2009

Hier zeigen wir Bilder rund um unser Fluggelände und unsere Mitglieder mit Ihren Flugmodellen.
Alle Bilder werden durch "Anklicken" im gleichen Fenster vergrößert dargestellt.
Alternativ können die Bilder durch anklicken mit der rechten Maustaste und dann "Link im neuen Fenster öffnen" geöffnet werden. Im Hintergrund bleibt das ursprüngliche Browser Fenster mit den kleinen Vorschaubildern geöffnet und braucht nicht jedes Mal neu aufgebaut zu werden.

Ein Teil der Flugmodelle unserer Jugendlichen wurde bei unseren Werkabenden gebaut. Diese finden in den Wintermonaten immer Freitags ab 18:30 Uhr  im Keller der Grundschule in Simmerath Bickerather Straße statt.

 

 

Bilder vom 19.12.2009

Das Jahr geht in großen Schritten dem Ende entgegen und der Schnee hat u.a. auch unseren Modellflugplatz in ein Wintermärchen verwandelt. Bei eisiger Temperatur von -15°C kommt kein richtiges Modellflugfeeling auf.
Heute (20.12.) ist noch etwas Schnee dazugekommen und der recht kräftige Wind hat an einigen Stellen den Schnee zu Schneewehen zusammengepustet.

 

Bilder vom 31.10.2009

Während sich die einen in der Halle zum Modellfliegen trafen, konnten die Frischluftfans einen wunderschönen Tag am Modellflugplatz genießen. Die Naturkulisse "Herbst" machte sich als Hintergrund sehr schön.


 


Hartmuts DO27 vor herbstlicher Kulisse

Sigi ist voll konzentriert beim Start der Extra 300

 

Bilder vom 19.10.2009

An Simmerather Herbstmarkt auf dem Modellflugplatz, bis auf die Temperaturen ein richtiger Genießertag.


Sebastian mit seinem neuen Mini- Gnumpf, der im Flug für die Kamera viel zu schnell war (oder die Kamera und ich zu langsam?). Das Modell ist mit seinem 3S Lipo und Brushless Innenläufermotor sehr schnell.


Achims bekannte Sukhoi 29S. Das Design des Modells stammt vom Weltklasse Piloten Sebastiano Silvestri.


Kai`s Startwagen für den Start seiner ME109

 

Bilder vom 27.09.2009

Es wird inzwischen deutlich früher dunkel und die Temperaturen fühlen sich nicht mehr ganz so sommerlich an, aber was stört das die "harten Modellflieger"

Einige Eindrücke vom "Freitags Abends Fliegen"

 


Andreas und Leon machen ihre Sache schon sehr gut.


Andreas mit seinem Easy Star


Leon ist happy nach geglückter Landung

Die beiden "Scherzkekse" Leon und Andreas mit ihren Modellen


Guido und Achim mit Ihren Modellen. Beide setzen als Fernsteuerungstechnik (man erkennt es an den kurzen Antennen) die 2,4 GHZ Technik ein. 

Bilder vom 27.09.2009

Das schöne Spätsommerwetter bei idealen Flugbedingungen lockte viele Modellflieger zum Platz.

Hier ein paar Eindrücke:


Während Vater Achim noch den Sender programmiert, schnall sich Victoria schon mal den Sendertragegurt um und "fliegt" anschließend den Easy Star

Was die sich wohl erzählt haben??


Guidos neu Piper PA18 von Krick. Das Modell ist mit einem kräftigen Brushless Motor, der von einem 5S LIPO gespeist wird, sehr schnell unterwegs.

Und hier Guidos bekannter Hai 2


Thoma´s Tape bringt ständig was an den Himmel, zum Wahlsonntag passend die Deutschland- Flagge


Team Roland und Andreas mit Easy Star

Hans Georgs Flugflotte


Hartmut hat nochmals die DO27 mitgebracht und hatte mit schnellen Vorbeiflügen sichtlich Spaß damit


Helmut mit seiner großen Wilga 2000 und Joachim mit seinem Segelflugmodell im Schlepp


Hartmuts großes Segelflugmodell ASW15 im Maßstab 1:2,5!!


Raunos Rückenflüge mit seinem (Nitro-) Hubschrauber kommen immer tiefer


Winfried´s (meine) alte Sukhoij SU26 entstand noch in Handarbeit ganz aus Holz. Früher brachten 16NC Zellen und ein Brush- Motor mit Zahnriemengetriebe nur mäßigen Vortrieb. Mit 5S Lipo mit 3200 mAh Kapazität macht das ganze schon mehr Spaß.


Sebastian mit "Gastmodell" auf unserem Modellflugplatz

 

Die folgenden Bilder vom Freitag, den 18.09. schickte Dirk wenige Minuten nach Mitternacht, also fast am Tag der Aufnahme!!

Andreas hat schon fleißig trainiert, so dass er fast keine Unterstützung mehr braucht

Achim hatte auch einen Modellfuginteressenten mitgebracht.


Die beiden Mädchen versuchten sich auch beim Steuern des Vereins- Easy Star und machten neben den Jungs die Sache schon sehr gut.

 

Die folgenden Bilder vom "Freitagfliegen mit unseren Jugendlichen stammen von Dirk und sind vom 11.09.

Einige unserer Jugendgruppe mit ihren Easy Star, von links Andreas, Leon und Frederik

Johannes unterstützt Leon

Vater Ralf startet Frederik´s Modell

Andreas hat zu vorgerückter Stunde eingepackt, schade das die Tage jetzt immer kürzer werden

 

Die nachfolgenden Bilder vom 26.07. wollte uns Dirk auch nicht vorenthalten

Unsere "Jet Gemeinde" v.l. Doninik, Christian, Guido und Andy


Raphael mit Easy Star und seinem kleinen Hochdecker, der Dank Andy´s Hilfe inzwischen passable Flugleistungen zeigt

Helmut mit Dieter´s Easy Glider

Winfried (das bin ich) mit E- Modell Maxie

Dominiks Modell wird mit Schwung gestartet..

....bei Andy wird der Schwung von einem Gummiseil übernommen

Guido´s Fun Jet wird zum Start vorbereitet

Beide gehören auch zur fliegenden Zunft

Hartmuts großer Anhänger mit genügend Platz für die Modelle

 

Bilder vom 28.08. und 23.08.2009

Dirk schickte mir die beiliegenden Bilder vom Freitag, den 28.08.


Andreas mit seinen Easy- Star. "Aktiver Vater in Action" beschreibt Dirk das 2. Bild von links. Leider nahm dieser Flug kein gutes Ende. Dank der Unterstützung von Andreas Vater wurde das Modell schnell repariert und am Sonntag flog es schon wieder. 

Dirk beschrieb das Bild mit "gemeinsam sind wir stark"

Manchmal wird es etwas später und Dirk kommentiert "wear my Sunglasses at Night"


Frederik versucht sich im Lehrer Schüler Betrieb mit unserem Easy Star. Für die ersten Flüge mach er seine Sache schon super


Thomas hatte mit seinem Tape "jede Menge Stress" einen Fallschirm oder andere Utensilien an den Himmel zu bringen und diesen abzuwerfen. Die Jugendlichen hatten ihren Spaß dabei die Dinge wieder einzusammeln.

Bilder vom 23.08.

Thomas schickte mir diese Bilder, womit er die wohl gemacht hat?


Modellflieger müssen schon etwas verrückt sein, oder?

Bilder vom 16.08.2009


Bernd hatte als Flugleiter am Abend noch alle Hände voll zu tun

Axels noch "weisse" Messerschmitt BF109 (hatte ich irrtümlich als Focke Wulf 190 bezeichnet, sorry Axel, no Body is perfect).


Sebastian und Dirk mit Ihren Pibros im Element. Bei sommerlichen Temperaturen und Windstille wandern die Figuren zum Teil "unter die Grasnabe"

 

Einige Bilder vom Sonntag, den 09.08.2009

Thomas schrieb folgende Zeile:

"booar was war das ein Super Wetter am Sonntag.. hoffe mal nächsten Samstag- Sonntag wird´s auch so gut....."

Nichts beschreibt diesen Tag besser und dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer die folgenden Bilder..


Überfüllter Parkplatz und einiges los am Platz


Axels neue Piper mit Viertaktmotor


Gaston´s YAK 54


Helmuts Super Fly kurz vor dem Start


Guido gibt seinem Hai2 einen kräftigen Schwung


 


Andreas unter Anleitung von Dirk mit seinem Easy- Star


Stephan´s große Yak 55

Oliver mit Acro Master

Ein paar "schnelle" Bilder bei traumhaften Flugwetter am 05.08.2009


Mit der Unterstützung einiger Vereinskollegen klappte der Erstflug von Georgs YAK54 auf Anhieb. 


Stephan dreht auf die "Schnelle" noch eine Runde mit seinem neuen "Mini" Doppeldecker.

 

Bilder vom 03.08.2009


Kai mit Elektro- Impellermodell, einem Panther


Kais Startrampe besteht aus 2 Kabelkanälen, auf denen der Startwagen läuft...


...und schnell ist das Modell in der Luft. Es fliegt super und macht für das kleine Modell eine tolle Figur

 

Bilder vom 31.07.2009


Markus hat sich mit dem Nachbau einer Norman Islander einen Modellflugtraum erfüllt. Als Vorlage existierte lediglich eine 3 Seiten- Ansicht und mit viele Mühe und Schweiß entstand dieses tolle Modell. Das 17kg schwere Modell wird von 2 Benzinmotoren mit jeweils 25ccm Hubraum angetrieben.
Das Flugbild ist einfach was für Genießer.


Uli im Lehrer Schüler- Betrieb mit den beiden Max


Tanja diesmal Lehrer?


Thomas meinte es besonders gut und hat ein ganzes Videoband an seinen Nuri gehängt. Das Modell war am Ende des Platzes aber die Rolle war immer noch nicht leer!!

 

Bilder vom 19.07.2009


Wer kennt ihn noch? Unser früheres Mitglied Benjamin Selic zu Gast mit seinem Hubschrauber.

 

Aktuell 07.07.2009

Hier gibt es ein kleines Video von Guidos JU52 (ca. 15 Mbyte)

Titel Ju52
Darsteller Guido
Kamera        Christian
Videoschnitt Winfried

 

Bilder vom 05.07.2009


Start frei für Thomas´s "Power Tape" mit Dominik´s Pibros im F- Schlepp


Hartmuts große ASW15 im Maßstab 1:2,5 wurde von Helmuts großer Wilga 2000 im F- Schlepp auf Höhe gebracht


Stephan mit seiner wirklich großen Yak 55M?


Christian´s Helicopter Fearless (auf deutsch "angstlos")


Guidos Ju52 in ihrem Element. Das Surren der 3 Brushless- Motoren und das Flugbild selbst passt einfach zusammen.


Hartmut jagt seinen Twister in der bekannten Weise tief über die Bahn


.. und noch ein paar Impressionen eines schönen Sonntag nach Mittag

 

Bilder vom 05.06.2009


Christians Fun Jet


Dominiks Eurofighter war mit einer Videokamera unterwegs und jetzt musste das Ergebnis betrachtet werden


Ein bekannter Hubschrauber aus der Halle, Franks Koala Koaxial Heli


Ulis neuer Fun- Doppeldecker Gemini aus Elapor


Axel hat aus einem schon recht alten Baukasten der Fa. WIK mit einer X15 ein tolles Flugobjekt erstellt. Das Modell wird von einem Elektromotor angetrieben. Als der Baukasten vor einigen Jahrzehnten auf den Markt kam, waren solche Antriebe noch gar nicht denkbar.

Bilder vom 05.06.2009

Während die Jugendlichen mit Ihren Modellen beschäftigt sind, wird schon mal geladen...


... und kurz vor Sonnenuntergang heißt es dann, auf die Plätze fertig Pibros Aktion!!


Andy mit Power- Pibros


Thomas Easy Star sieht zwar nicht mehr ganz so "frisch" aus, aber er wurde inzwischen getunt (750g Schub!!) und mit Quer- und Seitenruder versehen


Kai´s Nuri in der späten Abendsonne

Dirk muss noch kurz was zeigen


 

Bilder vom 01.06.2009


Der Modellflug- Fahrradanhänger von unserem Thomas. Er hat immer alles dabei was er (oder auch seine Freunde) zum Fliegen und laden benötigen.

Manchmal wirft die Technik Fragen auf.


Ob Kai mit seinem Gnumpf für den Wettbewerb trainiert?

Axel und Thomas mit Vereins- Easy Star

Die gefürchteten Pibros von Dirk und Sebastian

Christian nach gelungenem Flug

Kai´s Nuri zieht seine abendlichen Kreise

Start frei für Olivers Easy Glider Pro


Wenn ein Modellflugtag so endet, was will man mehr?
(Aufgenommen an der "Kreuzung Gericht")

 

Bilder vom 10.05.2009

Unter der Flugleitung von Frank war beim ersten hochsommerlichen Sonntag einiges los..

 


Axel hatte einige Bewunderer


Die Jungs hatten mit Dirks Fox so ihren Spaß


Volle Konzentration bei den Piloten der "ferngesteuerten Fraktion"


Stephans große YAK55


Frank´s Groove


Dirk mit seinem fliegenden "Geodreieck- Pibros"


Guido schwört auf seinen Hai 2, den er im Gegensatz zum Hai 3 auch mal richtig heizen kann


Sebastian mit Libelle


Dirk hatte mit dem Vereins- Easy Star alle Hände voll zu tun....


... und auch bei Stephans Brettstier wurde der Motor nicht kalt. Viele male schleppte er Hartmuts große ASW auf Ausgangshöhe.

Uli startet den Gnumpf


Ob Sebastian´s Pibros auch in der Normalfluglage fliegen kann?

schöne Bilder bei Sonnenuntergang...


Winfried startet sein Maxie in den Abendhimmel


Axel´s Knuffel im Outdoor- Einsatz

 


Die Bilder stammen von Dirk (links) und Winfried

 

Video vom 10.05.2009

Uli war wieder kreativ und hat ein neues Video von Hartmuts Hawk geschnitten. Am Ende des Videos sind 2 Nurflügler zu sehen. Also anschnallen, zurücklegen und hier downloaden (8,04 MB). Die Aufnahmen stammen vom 19.04.2009.

 

Neue Bilder von Muttertag, den 10.05.2009

Das schöne Wetter an Muttertag lockte einige Modellsportler und auch Zuschauer zum Modellflugplatz. Die Segelflugmodelle kreisten mit Milan und Bussard gemeinsam in der Thermik und auch ein Fischreiher kam sich das Schauspiel ansehen......

...und "Stressless" ging´s auch bei den Modellfliegern zu.


Guido ist sehr zufrieden mit den Flugeigenschaften seines imposanten Nurflügelmodells Hai 3. Das Modell ist eine völlige Neuentwicklung und baut auf den Hai2 auf.


Achim hat eine ganze Flotte an Flugmodellen mitgebracht


Helmut´s Super Fly ist ein alter Bekannter auf dem Modellflugplatz. Das Modell fliegt schon viele Jahre und wird von einem Viertakt- Modellmotor angetrieben.


Gastflieger Christian bestückt seinen Modellhubschrauber mit frisch geladenem Akku um anschließend tolle Kapriolen an den Himmel zu zaubern..

und dieses Modell hatte Christian ebenfalls mitgebracht.

Rauno mit seinem Hubschrauber "fertig zum Abheben"


Hartmuts große ASW15 mit 6m Spannweite wird von Stephans Brettstier souverän auf Höhe geschleppt.


Bei Andy geht es kaum Kleiner. Seinen mit Fernsteuerung modifizierten Fox hat er jetzt noch mit einem funktionsfähigen Klapptriebwerk versehen. Und wie sollte es anders sein natürlich mit Brushless und LIPO.


Kai optimiert die letzten Umdrehungen am Motor seines Gnumpf´s, links sein bekannter Nurflügler


Dirk "rundete" die Sache ab mit einem "alternativen "Flugobjekt". Gut das sich zwischen Dirk und mir der Schutzzaun befand. Wer es nicht glauben will, der klickt bitte hier.

Die Bilder stammen von Dirk und Winfried

 

Aktuelles 09.05.2009

Thomas hat ein neues Video von der Saisoneröffnung von Ostermontag "geschnipselt" und auf der Video- Plattform RC Movie veröffentlicht.
Der eine oder andere und auch einige Modelle lassen sich aus der Sicht von Thomas "Tape" aus der Luft bewundern.

Das toll gemachte Video mit Aufnahmen vom 13.04. könnt Ihr auf

bewundern.

Über Kommentare zum Video in unserem Gästebuch, bei RC Movie oder auch anderswo würde Thomas sich bestimmt sehr freuen.

 

Bilder vom 19.04.2009


Die Flugleitung unter Regie von Albert hatte am Sonntag bei super Flugwetter "alle Hände voll" zu tun.


Zufriedenes Gesicht bei Hartmut nach perfekter Landung seiner Hawk.


Uli jagt seinen Gnumpf im schnellen Tiefflug über die Bahn.


Andy mit neuem Pibros und in gewohnt "guter Motorisierung".


Fluglehrer Rauno mit Sohn Paul. Ob er mich auch noch mal fliegen lässt?


Start frei für Fabians Hai2...


..und gleich der nächste Start, diesmal Sven´s Easy Star


Thomas sein "TAPE"...


..und Sebastians Pibros hatten am Sonntag einiges zu tun. 2 kleine ferngesteuerte Fox wurden zum Teil im "Doppelschlepp" auf Höhe gebracht.


Dominik´s Easy Glider Pro beim "manuellen Start"


Frank mit seinem Fun Flyer Magic Fly


Albert baut sein Maxie Sport ab

 

Bilder der Saisoneröffnung an Ostermontag, den 13.04.2009

Im Gegensatz zur Saisoneröffnung 2008 hat das Frühlingswetter uns am Ostermontag regelrecht verwöhnt. Fast Windstille, frühlingshafte Temperaturen und Fliegen (fast) ohne Ende. Schöner kann Modellfliegen einfach nicht sein.

Uli schickte mir heute (15.04.) sein erstes selbst gedrehtes und geschnittenes Video.
Hier geht´s zum Video von Ostermontag (WMV Format 14,4Mbyte).
 



Lehrer- Schüler Betrieb mit dem Vereins- Easy- Star


Die Schafe fanden es bei den Modellfliegern interessanter als in ihrer Herde


Gastflieger Christian mit seinem Ventus 2b


Albert mit Maxie Sport


Einiges war los bei den "KRANICHEN"


Dirk und Sebastian bei der Bodenakrobatik mit ihren Pibros


Uli im Gnumpf Fieber


Der Ausschank und Grillstand war eröffnet


Thomas hat sein Equipment zum Übertragen und Ansehen der Videos aufgebaut. Sein "TAPE" wurde kurzerhand mit einer Kamera versehen.


Axel brachte gleich mehrere Modelle mit, hier zu sehen ein Tiefdecker mit besonders großen Rädern und recht ein auf Fernsteuerung umgebauter Fox.


Johannes versuchte es am Montag mit Knuffel "Outdoor"


Flugleiter Gaston hatte alle Hände voll zu tun


Georg mit seiner "elektrifizierten" DG600


Markus mit seiner Pilatus Porter.


Andy´s Segelflugmodell bei der Landung


Joachim mit seinem Dragon Lady


Unsere Jugend voll in Aktion


Ralf Kreutz aus dem Nachbarverein in Hürtgenwald hatte den originalgetreuen Nachbau einer SF27  mitgebracht.


Stephan ist voll konzentriert auf sein Modell "Brettstier"


Und irgendwann geht auch ein schöner Flugtag zu Ende und Vicky trägt schon mal den Easy Star zum Auto.

Die Bilder stammen von Elisabeth, Dirk und Winfried

 


Die ersten Bilder, und dann noch aus der Luft aufgenommen, schickte mir Thomas. Diese Bilder hat er aus den zahlreichen Videos geschnitten, die er tagsüber aus seinem Modell "Tape" aufgenommen hat. Das sind die ersten Bilder auf unserer Homepage, die unsere Vereinshütte aus der Luft zeigen. Thomas sei Dank für die schönen Bilder. Mal sehen, was er aus dem gesamten Videomaterial noch zaubert.

 

Bilder vom 12.04.2009

Warmfliegen für die Saisoneröffnung an Ostermontag war angesagt.


Andys neues F3A Modell Oxalys. Das Modell wird, wie könnte es bei Andy anders sein, von einem Brushless Aussenläufermotor angetrieben. Energiespender sind zur Zeit 2 in Reihe geschaltete 3S LIPO Akkus mit 2000mAh Kapazität. Das relativ leichte Model ist damit sehr gut motorisiert.


Georg mit seiner "Raven". Der Vortrieb wir von einem 80ccm Benzinmotor erzeugt.


Hartmut musste sich eine Runde mit seinem Twister warm fliegen. Zu diesem Zweck hat er den Drehzahlsteller im "Turbinenmodus" programmiert.


Anschließend startete er seine neue Hawk. Das Modell ist mit einer selbststartfähigen Modellstrahlturbine bestückt. Einen Baubericht einer Hawk mit vielen Hintergrundinformationen gibt es in der Rubrik Projekte.


Ein "manntragender" Ultralight im Überflug


Rechts im Bild eine noch relativ neue Akkutechnik LIFEPO oder Nano Phosphate Akkus. Diese sollen die Robustheit von den älteren Nickel Akkus und in Richtung Leistungsgewicht die Eigenschaften der LIPOS vereinigen.
Die abgebildeten Zellen haben eine Kapazität von 2300mAh bei einer Nennspannung von 3,3V je Zelle. Schnellladung ist mit 4C in 15 Minuten möglich und auch Entladeraten von 30C (66A) soll den Akkus nicht schaden.
Die ersten Eindrücke der neuen Akkus beim Einsatz im Modell Maxie sind durchaus positiv.

 

Bilder vom 04. und 05.04.2009

Nach etwas längerer, Wetter bedingter Pause trafen sich am Samstag und Sonntag einige Modellflieger am Modellflugplatz ein.

Bilder vom Sonntag


Der Motor von Axel´s neuem Funflyer hat es Dank der Unterstützung erfahrener Modellflieger dann doch noch geschafft und lief ohne "Mucken".


Axels Knuffel V2 vor der Sonne, die sich am Abend im leichten Dunst noch sehen ließ.

 

Bilder vom Samstag


Georg hat seine schon bekannte DG600 mit einem Motoraufsatz mit Elektroantrieb versehen....


...und das Modell macht beim Start und in der Luft eine gute Figur. Der Brushless- Motor ist mit 30mm Durchmesser sehr schlank und treibt über ein angebautes Planetengetriebe eine recht große Luftschraube an. Energiespender ist ein 6S LIPO mit 5000mAh Kapazität. Mit ca. 1000W Motor- Eingangsleistung erreicht das 12kg schwere Modell recht schnell eine große Ausgangshöhe.


Thomas und Dominik mit ihren Modellen


Dominik´s neues Modell, der Nachbau des Eurofighters.


Die große Katana von Georg.


Clemens hat über den Winter aus einem Bauplan ein schönes Modell ganz aus Holz entstehen lassen. Das Modell mit ca. 2m Spannweite wird von 2x 5ccm Verbrennungsmotoren angetrieben und verfügt über ein Einziehfahrwerk.


Glücklicher Pilot und Bruder nach der glücklichen Landung


Markus baut seine Pilatus Porter auf.

Bilder vom 01.03.2009

Die ersten Kraniche kreisten am Sonntag in der Nähe des Modellflugplatzes in der ersten Thermik diesen Jahres. Dort tankten Sie Höhe um dann den noch langen Flug in die nördlichen Brutgebiete in der typischen 1 - Formation anzutreten.
Es lag schon ein bisschen Frühling in der Luft und so zog es auch einige "KRANICH" Mitglieder auf den Modellflugplatz.


Thomas hatte jede Menge Hilfe und auch einige Zuschauer beim Hochstart seines Eigenbaus eines Nurflüglers.
Getauft hat er das Modell auf den Namen TAPE


Dominik jetzt mit Power Easy Star, natürlich mit LIPO und Brushless Motor.

 

Bilder vom 27.01.2009

 
Unser Modellflugplatz unter einer leichten Schneedecke


"Maxie", bei der Landung war das Modell auf dem verharschten Schnee kaum zum "Stehen" zu bekommen

Ski und Rodel gut, so könnte man die Bilder des letzten Sonntag beschreiben.
Auch im Winter macht Modellfliegen riesig Spaß. Bei dem blauen Himmel sieht auch der Schnee etwas blau aus.

Weitere Bilder von Thomas vom 11.01.

Dirk hat´s gefunden, weißes Modell auf weißem Grund

 

Bilder vom 11.01.2009 von W. Roder


Bei dem sonnigen Wetter zog es einige zum Modellflugplatz


Thomas hatte seine Freude an Andys übermotorisiertem Thypoon...


...da ist Dirks übermotorisierte "Libelle" schon etwas zahmer unterwegs.


Thomas und sein Nuri oder so (Nury?), wofür steht die Abkürzung eigentlich?


Dominik jetzt mit mächtig Power in seinem Easy Star. Vorsichtshalber hat er nicht nur die Tragflächen "verstärkt"


Helmuts DO27 mit Skiern unterwegs. Das Modell wirbelt einiges an Schnee auf.

Bei Tanja´s Lächeln braucht man nicht zu Fragen wer oder was das Motiv war, oder?


Hans Georg´s Charter wollte mit den Skiern nicht so richtig...


Kai´s Duo wollte trotz der "super präparierten Startbahn" auch nicht so richtig. Er hätte besser seine "Tragflächenheizung zur Enteisung" eingeschaltet.