::: Motorflugwettbewerb am 21.06.2009 :::

 

 

Immer noch Lust auf Würstchen?

 

 

Was haben Würstchen mit einem Motorflugwettbewerb zu tun werden sich einige fragen?
Die Erläuterung gibt es in den folgenden Bildern

 

Alles begann morgens bei wechselhaftem Wetter.

Unser Uli hatte sich für den Motorflugwettbewerb etwas ganz besonderes einfallen lassen, aber dazu später mehr.

 


Der Vermessungstrupp rückte an um die Peilstäbe für die Strecken genau zu vermessen...


...und Hartmut legte die Kabel für die Hupenanlage aus


Zwischendurch gab es immer wieder wetterbedingte Zwangspausen..


.. und dann trug Uli die neu erdachten Wettbewerbsbedingungen vor. Der letzte Durchgang nannte sich Galgenfliegen, dessen genauer Ablauf aber erst zum Ende bekannt gegeben wurde.

Kai stellte den Motor noch etwas "spitzer" ein und dann konnte es losgehen


Im ersten Durchgang musste man während des Fliegens Gegenstände von einem Tisch auf einen anderen Tisch umräumen

Uli und Co bei der "Buchführung"


Der Wettbewerb war so ausgelegt, das auch Einsteiger ein Siegeschance haben sollten..


.. und so wurden auch die unterschiedlichsten Modelle geflogen


Die Peilstäbe fürs Streckenfliegen

Stephan dankte in einem "Zwischenstopp" Ulrich Mies für die über 25 jährige aktive Arbeit im Vorstand und überreichte ihm und seiner Frau ein kleines Geschenk zur Anerkennung.

 

 

Und schon ging es weiter im Wettbewerb, "warte nur du Würstchen!!"

Beim Durchgang Galgenfliegen hatte sich Uli etwas ganz besonderes ausgedacht. Bei diesem Durchgang ging es darum, während des Fliegens ein an einem Galgen hängendes Würstchen zu verzehren.
Die Techniken beschreiben am besten die folgenden Bilder, guten Appetit!!

     


 


Bis zur Siegerehrung konnte nach Herzenslust geflogen werden, bis dann...
 


Stephan zur Siegerehrung schritt. Sehr erfreulich war dabei, dass unser Martin den alten Haasen gezeigt hat, das es auch mit einem einfachen Modell wie dem Easy Star Siegeschancen gab.

Die Erstplazierten von Links nach rechts, Platz 2 für Ulrich Mies, Platz 1 Martin Bernhardt und Platz 3 Christian Billmann.
 

Die komplette Ergebnisliste gibt es hier zum Nachlesen als *.PDF- Dokument. Die Wettbewerbsbedingungen gibt es im Bereich Download.

Herzlichen Glückwunsch an die Erstplazierten.

Am Ende des Tages waren alle glücklich mit diesem gelungenen Wettbewerb.

An dieser Stelle möchte der Vorstand allen, die zum guten Gelingen des Wettbewerbs beigetragen haben, herzlich danken.  Uli´s Idee, einen Wettbewerb für jedes Alter und jedes Können zu kreieren, ist ihm voll gelungen. Die spaßige Einlage mit dem Galgenfliegen hat allen sichtlich viel Freude gemacht und wir freuen uns schon heute auf den nächsten Wettbewerb.

 

Die Bilder stammen von Dirk und Winfried