::: Winterwanderung der Modellfluggruppe am 03.03.2018 :::

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein sind wir zu unserer Winterwanderung aufgebrochen. Diesmal führte uns der Weg nach Nideggen rund um die wunderschön gelegene Burg. Christoph hatte sich die Route ausgedacht und gestartet sind wir am Parkplatz kurz vor Nideggen- Zerkall.


Nach unserem obligatorischen Startfoto ging es auf die ca. 8km lange Wanderroute...

... in den Felsen von Nideggen

Zunächst ging es entlang der Rur in Richtung Nideggen Brück. Von dort ging es noch ein Stück an der Rur entlang und dann kam der recht steile und lange Aufstieg zur Burg.

In unserer Verschnaufpause...


.. hatten sich Dylan und Jakob in eine kleine Höhle verzogen

  Eine kleine Schneeballschlacht setzte die beiden unter Beschuss

Dann ging es weiter hinauf zur Burg

Von der Burg konnten wir den tollen Ausblick über das Rurtal genießen.


Jakob war Ziel von weiteren Schneeattacken

Von der Burg ging es über idyllische Pfade...

... zu den tollen Aussichtspunkten

  ... und weiter zu nächsten....

 


Kurz hinter dem Hindenburgtor wurde es dann für alle recht anspruchsvoll. Der steile Abstieg war bei dem Schnee noch anspruchsvoller.


Der Ausklang der Wanderung fand im Gasthof "Gut Kallerbend" in Zerkall statt.


Es war eine anspruchsvolle aber auch wunderschöne Wanderung. Die Eindrücke werden uns sich noch lange in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank an alle, die zum guten Gelingen der Wanderung beigetragen haben.

 

Die Bilder stammen von Elisabeth und Winfried,
die Texte steuerte der letztgenannte bei